#Sport

#Gesundheit

Sport-Automat für Getränke

Lea K. vor 4 Monaten

In Moskau wurde 2013 ein Automat aufgestellt, bei dem Fahrgäste der U-bahn ihr Ticket nicht mit Geld, sondern mit Sport bezahlen konnten: Für 30 Kniebeugen bekam man ein kostenloses Metro-Ticket. Auch in Linz wäre ein solcher Automat sicher eine gute Idee, um die Menschen zu etwas Sport „zwischendurch“ zu motivieren. 

Der Automat könnte auch auf einer beliebten Spazier-Strecke aufgestellt werden und statt einem Öffi-Ticket beispielsweise mit Trinkflaschen zur Erfrischung belohnen. 

Auch an Orten, wo häufig viel Müll herum liegt, könnte man so mit einer gewissen Anzahl an Plastikflaschen für ein neues Getränk „bezahlen“. 

Abstimmung